Alle Beiträge von Ima29

1. Versuch, die Milchstrasse zu fotografieren!

Mein erster Versuch, die Milchstraße zu fotografieren. Die Zeit ist im Moment ganz günstig, da der Mond nicht sichtbar ist, weil er erst spät in der Nacht aufgeht.

Die app Sun Surveyor hilft einem dabei, den richtigen Zeitpunkt und die Himmelsrichtung herauszufinden.

Als objektiv hab ich nur das Sony 24-105/4 zur Verfügung und ich war mir völlig unsicher, was ich überhaupt tun muss. Nachbearbeitet in Lightroom. Es ist ein einzelnes Foto, nicht zusammengesetzt. Mit dem Ergebnis bin ich aber schon recht zufrieden. Ich werde mich weiter einlesen ins Thema.

Milchstraße, rechts unten Jupiter

Music Show Scotland

Am Samstag waren wir in der Westfalenhalle zur Music Show Scotland. Es war ein grandioses Erlebnis. Es war uns bisher nicht möglich, einmal an einem Tattoo teilzunehmen, dies hier war ein Anfang. Vielen Dank an alle Beteiligten und besonderen Dank an den Senior drum major Kees Westerkamp für die erteilte Fotografiererlaubnis sowie die Erlaubnis zur Veröffentlichung meiner Fotos hier auf meiner Internetseite.

Veröffentlichung Foto auf Konzertplakat

Im Januar dieses Jahres hatte ich mich in der Generalversammlung des Kirchenchores bereit erklärt, ein Plakat für das diesjährige Konzert zu gestalten. Dies wurde eine schwierige Aufgabe für mich, denn ich musste es in kleinsten Schritten mit der linken Hand anfertigen. Eine Erkrankung an der rechten Hand hindert mich daran, diese wie gewohnt zu nutzen. So habe ich nahezu 2 Monate gebraucht, um mit allen Änderungswünschen dann doch, wie ich finde, ein sehr schönes Plakat hinzubekommen. Außerdem sind Eintrittskarten und Programmhefte im gleichen Design entstanden.

Eine neue Domain ist angemeldet unter www.imagrafik.de.

Info zum Kirchenchor: http://www.kirchenchor-sundern.de

 

Das Foto:

Das Foto stellt eine Ausblühung von Kupfervitriol, Versinterung von Kupfer dar. Es wurde von mir aufgenommen am 30.12.2016 während der Jahresschluss-begehung des Stollens  in der Kupfergrube Justenberg in Sundern-Hagen.

Informationen zur Kupfergrube Justenberg:

https://de.wikipedia.org/wiki/Kupfergrube_Justenberg

Hier ein Kurzfim von Karsten Binczyk, bei Minute 4:35 kann man die schönen Ausblühungen besonders gut erkennen.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Gnadenbild von Werl mit Prachtkrone

Am 01.11.2016 wurde der Fernsehgottesdienst zu Allerheiligen aus der Basilika in Werl vom WDR übertragen und in der ARD ausgestrahlt. Aus diesem Anlass trugen Maria und Jesus die Prachtkronen. Dies geschieht nur an ausgewählten Festtagen. An normalen Tagen tragen beide eine einfache Krone. Den Gottesdienst hielt Erzbischof Hans-Josef Becker. Wir sind kurzfristig hingefahren und mein lieber Mann hat mir geholfen Stativ und Kamera aufzubauen, da ich im Moment an meiner rechten Hand verletzt bin.

Ein Link zum Gnadenbild Werl: http://www.wallfahrt-werl.de/rundgang/gnadenbild.htm