über mich

SUF_DSC07048-2_150PX

geb. 1965

1974 hab ich meine Agfamatic 50 geschenkt bekommen. Mein erstes Hobby war geboren. Über diverse Kompaktknipsen bin ich dann 1990 zu meiner ersten SLR gekommen, einer Minolta X700 mit Motorwinder, ich hab sie nie hergegeben. Mit ihr gab es dann eine richtig intensive Fotozeit, bis ich so 1997 irgendwie dann doch die Lust am Fotografieren ein bisschen verloren habe.

Als dann die ersten Digitalkameras erschienen, hab ich 2001 wieder angefangen zu fotografieren.

Heute fotografiere ich mit einer Sony A7II, einer Sony RX10III und einer Sony A6000.

Auf Grund einer Erkrankung an der rechten Hand bin ich sehr froh, inzwischen von einer großen DSLR bei einer kleineren, spiegellosen Kamera angekommen zu sein. Im Moment überlege ich, einen Handgriff für meine linke Hand zu konstruieren.

Näheres zur Historie finden Sie unter dem Menü Ausrüstung.

Wichtiger als die technische Perfektion, ist mir das Bild selbst. Es kann auch ohne technisch perfekt zu sein, faszinierend, einfühlsam, ansprechend und berührend sein.

Ein paar meiner besten Fotos findest Du unter top-shot.

2013 habe ich angefangen zu Malen. Erst mal mit einfacher Abtönfarbe auf Keilrahmen. Seit 2016 besuche die Malschule und will die Malerei weiter ausbauen.

Seit 2017 versuche ich, mit links zu malen, auf Grund der Erkrankung an der rechten Hand.

Sollte Interesse an einem Foto oder Bild bestehen, kontaktieren Sie mich.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

IRMGARD M. ALTEKÖSTER FOTOGRAFIE UND MALEREI

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen